Luftfahrtbetrieb & Engineering Excellence
Kundenspezifische Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen
Als zugelassener Luftfahrtbetrieb für die Entwicklung, Herstellung, Instandhaltung und Betreuung militärischer und ziviler Luftfahrzeuge/Luftfahrtgeräte ist exzellentes Systems Engineering über den gesamten Lebenszyklus hinweg für uns der Schlüssel für den nachhaltigen Erfolg unserer kundenspezifischen Lösungen.

Luftfahrtbetrieb und Engineering Excellence

im militärischen und zivilen Umfeld

Garantierte Einsatzbereitschaft durch kontrollierte Lufttüchtigkeit

Der Luftfahrtbetrieb für Luftfahrzeuge/Luftfahrtgerät der Bundeswehr hält ebenso Betriebsgenehmigungen nach EASA/LBA Part 21J, EASA Part 21G und EASA Part 145 vor. Die ESG DEFENCE + PUBLIC SECURITY führt System-, Software- und Hardware-Entwicklung einschließlich sicherheitskritischer Systeme durch und fertigt diese entsprechend luftrechtlicher Vorgaben im genehmigten Herstellungsbetrieb. Zudem sichern wir im genehmigten Instandhaltungsbetrieb nach EASA Part 145 die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit. Für den öffentlichen Auftraggeber sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben übernehmen wir die ganzheitliche Systembetreuung von Luftfahrzeugen/Systemen. Durch die enge Verzahnung mit dem Bereich Engineering Excellence und die damit verbundene Anwendung von State-of-the-Art Technologien, Entwicklungs-Prozessen, -Verfahren, -Methoden und -Tools stellen wir die hohen Sicherheits-, und Qualitätsansprüche an unsere Lösungen sicher.

Ihre innovativen Lösungen durch unsere Befähigungen:

  • Militärische Betriebsgenehmigung für Entwicklung, Herstellung und Instandhaltung durch das Luftfahrtamt der Bundeswehr
  • Zivile Betriebsgenehmigungen nach EASA/DE Part 21J, EASA Part 21G und EASA Part 145
  • Kundenspezifische Luftfahrtsysteme gemäß luftrechtlichen Vorgaben
  • Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit
  • Flugbetrieb und Training
  • Center of Excellence Systems Engineering

Der Erfolg Ihrer Lösungen wird maßgeblich durch exzellentes Management und die erfolgreiche Durchführung von Projekten bestimmt. Um dies sicherzustellen, haben wir Experten auf dem Gebiet des Systems Engineering in einem Center of Excellence gebündelt, welches firmenweit die effiziente und effektive Durchführung unserer komplexen Projekte sicherstellt.

Unsere Aufgaben, Ihre Vorteile:

  • Best-Practice-Anwendung von internationalen und nationalen Richtlinien und Engineering-Standards
  • Systems-Engineering-Prozesse unternehmensweit entwickeln/pflegen, unter Einbeziehung der Experten aus den Domänen
  • Unternehmensweite Schulungen zu Methoden und Tools des Systems Engineering
  • Enge Kooperation mit namhaften Hochschulen und Universitäten
  • Technologieaustausch innerhalb der ESG Gruppe

Engineering Excellence

Projektexzellenz als Fundament unserer Lösungen

Luftfahrtbetrieb für Luftfahrzeuge/ Luftfahrtgerät der Bundeswehr (LTB Bw)

Gemäß nationalem Luftverkehrsgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Der Luftfahrtbetrieb für Luftfahrzeuge/Luftfahrtgerät der Bundeswehr (LTB Bw) ist im Rahmen des Luftverkehrsgesetzes vom Luftfahrtamt der Bundeswehr genehmigt und unterliegt der Zentralvorschrift A1-1525/0-8901.

Bereit für alle Phasen:

  • Entwicklungsbetrieb für Luftfahrzeuge/Luftfahrtgerät der Bundeswehr
  • Herstellungsbetrieb für Luftfahrzeuge/Luftfahrtgerät der Bundeswehr
  • Instandhaltungsbetrieb für Luftfahrzeuge/Luftfahrtgerät der Bundeswehr

Die ESG entwickelt zusätzlich zivile luftfahrttechnische Erzeugnisse, Teile oder Ausrüstungen bzw. definiert Änderungen oder Reparaturverfahren an diesen. Hierzu besitzt die ESG eine EASA Genehmigung entsprechend Part 21J. Zusätzlich zur EASA Genehmigung besitzt die ESG auch die Genehmigung des Luftfahrt-Bundesamtes als nationaler Entwicklungsbetrieb.

Unsere Kompetenzen:

  • Große und kleine Änderungen an Flugzeugen und Hubschraubern
  • Ergänzende Musterzulassungen an Flugzeugen und Hubschraubern
  • Kleine Reparaturen an Flugzeugen und Hubschraubern
  • Entwicklung von Avioniksystemen, Elektriksystemen, Missions-/Einsatzsystemen und deren Integration
  • Entwicklung von funktionalen Ausrüstungen und deren Integration

Entwicklungsbetrieb Part 21J

Zivile Lufttüchtigkeit nach europäischen Gesetzesgrundlagen

Herstellungsbetrieb Part 21G

Luftfahrtkonforme Bauteile, Geräte und Systeme

Die ESG fertigt Bau- und Ausrüstungsteile für Luftfahrzeuge. Hierzu besitzt die ESG eine Genehmigung des Luftfahrt-Bundesamtes entsprechend EASA Part 21G.

Unsere Kompetenzen:

  • Herstellung von Bauteilen, Geräten und Systemen
  • Herstellung nach genehmigten Konstruktionsdaten des Entwicklungsbetriebs
  • Sicherstellung des lufttüchtigen Zustands und der Konformität mit den genehmigten Konstruktionsdaten
  • Ausstellung der Freigabebescheinigung EASA Form 1

Die ESG hält Bau- und Ausrüstungsteile für Luftfahrzeuge instand. Diese werden überholt, repariert, inspiziert und modifiziert. Hierzu besitzt die ESG eine Genehmigung des Luftfahrt-Bundesamtes entsprechend EASA Part 145.

Unsere Kompetenzen:

  • Instandhaltung (Überholung, Reparatur, Inspektion und Modifikation) von Geräten und Systemen
  • Instandhaltung nach genehmigten Instandhaltungsunterlagen des Entwicklungsbetriebs
  • Bescheinigung der Freigabe für den Flugbetrieb
  • Ausstellung der Freigabebescheinigung EASA Form 1 / Release to Service

Instandhaltungsbetrieb Part 145

Anerkannte Kompetenz in der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit

Flugbetrieb

Vollumfängliche Betreuung von Luftfahrzeugen

Die ESG betreibt Luftfahrtgeräte, wie z. B. Experimental-Luftfahrzeuge.

Unsere Kompetenzen:

  • Erprobung innovativer Entwicklungen und Systemen in bemannten und unbemannten Luftfahrzeugen im Bereich Forschung und Technologie.
  • Ziviles und militärisches Training im Bereich einsatztaktischer Ausrüstungen
  • Militärischer Lizenzerhalt

Genehmigungsurkunden

  • Urkunde Luftfahrtbetrieb für Luftfahrzeuge und Luftfahrtgerät der Bundeswehr
    LufABw-LTB-047-16
  • EASA Part 21J - Design Organisation
    Urkunde EASA.21J.239
  • LBA Part 21J - Nationaler Entwicklungsbetrieb
    Urkunde LBA.21J.0039
  • EASA Part 21G - Herstellungsbetrieb
    Urkunde DE.21G.0029
  • EASA Part 145 - Instandhaltungsbetrieb
    Urkunde DE.145.0032
Alle Auszeichnungen und Zertifizierungen
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.
E-Mail