Unsere Prozesse

Das Hauptdokument des Systems ist die Allied Codification Publication Nr. 1 (ACodP-1), auch bekannt als das Kodifizierungshandbuch der NATO, in dem die Systembedienungsprozesse erläutert sind. Bei der militärischen Anwendung wurde das System gemäß zweier Normenvereinbarungen der NATO (STANAGs) - STANAG 3150 (einheitliches System der Lieferklassifizierung) und STANAG 3151 (einheitliches System zur Identifikation von Lieferartikeln) angenommen. Das System, das auf dem Katalogsystem der Bundesstaaten der USA beruht, wird auch von den Zivilbehörden einiger NATO-Staaten eingesetzt. Es wird von der NATO Group of National Directors on Codification (AC/135) gesteuert und durch das National Codification Bureau (NCB) jeder Nutzernation eingeführt.

Erste Ebene der Führungsprozesse

  • ADMINISTRATION
    Sie beinhaltet die Aktualisierung von Systemtabellen, die für die Kodifizierung nach ACodP-1 relevant sind inklusive des Imports von Systemsupportdateien (H2-, H6- Datei und MRD) relevant. Außerdem enthält sie eine Nutzerverwaltung (Nutzerprofile, Funktionsrollen, Organisation, etc..) sowie die Wartung der Systemtabellen. 
     
  • KODIFIZIERUNG
    Mit diesem Modul kann eine neue Versorgungsnummer erzeugt werden. Der Funktionsumfang von N-CORE enthält alle Verfahren und Funktionen, die innerhalb unserer mehr als 16-jährigen praktischen Kodifizierungserfahrung entwickelt wurden. Diese Funktionen vereinfachen den Kodifizierungsprozess und sind kosteneffizient. Die geprüften und fortlaufend verbesserten Prozesse führen durch die Reduzierung und Beseitigung von Eingabe- und Ausgabefehlern zu einer Verbesserung der Qualität für Sie. Insbesondere sind die Möglichkeiten zum Screening nach Duplikaten hervorgehoben.
     
  • INFORMATION
    Durchführung von vielfältigen Recherchen über den nationalen und internationalen Datenbestand. 
     
  • NCAGE
    Erstellung und Pflege der nationalen Herstellerinformationen.
     
  • TOTAL ITEM RECORD (TIR)
    Hiermit kann der Anwender alle Aufgaben ausführen, die für die Pflege des Artikelstammes einer Nation relevant sind. Hierbei sind die automatische Erstellung und der Versand von L- und K-DICs für Online Änderungen der eingetragenen NSN Nutzer enthalten. Die von der Nato Support and Procurement Agency (NSPA) erhaltenen Wartungstransaktionen (K-DICs) werden im TIR ebenfalls automatisch aktualisiert.
     
  • CYBER SECURITY
    Aufgrund der rapiden Zunahme von Internetkriminalität in den vergangenen Jahren, ist die Informations- und IT-Sicherheit zu einer Herausforderung geworden, der Unternehmen und öffentliche Behörden weltweit die oberste Priorität beimessen müssen. Nutzen Sie unsere umfassenden Dienstleistungen, um sich gegen die wachsende Bedrohung durch Cyber-Angriffe zu schützen, z. B. mit Hilfe der Technologien VPN (Virtual Private Network), GRID-Karte und Public-Key-Infrastruktur (PKI).
Ihre Fragen
beantworten wir gerne
E-Mail