Eignungsfeststellung für Luftfahrzeugführer
Simulationsgestützt und objektiv
Um die Effizienz und Qualität in der fliegerischen Ausbildung zu erhöhen, können Pilotenanwärter vor Beginn der Ausbildung mit diesem System datenbasiert und objektiv auf ihre Eignung geprüft werden.

Konfigurierbare Cockpits

Der Pilotenarbeitsplatz kann als Einzel- oder Zweiplatz-Cockpit konfiguriert werden sowie in seinem flugdynamischen Verhalten und Cockpit-Layout variiert werden, um verschiedene Komplexitätsstufen für die Eignungsfeststellung zu generieren.

Konfigurationsmöglichkeiten der Cockpits:

  • Auswahl zwischen H/C und A/C
  • Einplatz-/ Zweiplatz-Cockpit
  • Instrumentenbrettdarstellung
  • Flugverhalten
  • Sensitivität der Steuerorgane
  • Autopilot
  • Waffen und Sensorik

Szenario-Generator für die automatisierte Ablaufsteuerung

GUI-basierte Definition und Erstellung von Ereignis- und Konsequenzketten zur automatisierten Steuerung von Missionsabläufen.

Prüfbare Eignungsmerkmale:

  • Mehrfachbelastbarkeit
  • Aufmerksamkeitsverteilung
  • Sensomotorische Fähigkeiten
  • Crew Coordination

Datenaufzeichnung und Auswertung

Aufzeichnung von Flugparametern und Missionsabläufen zur Dokumentation des Fluges und der psychologischen Bewertung des Probanden.

Funktionalitäten für Ausbilder:

  • Definition von Messkategorien
  • Beobachtbare und objektiv feststellbare Eignungsmerkmale
  • Statistische Auswertung (Häufigkeit, Mittelwert, etc.)
  • Debriefing und Replay

Support und Services

  • Adaption des Produktes gemäß Kundenwunsch
  • Support vor Ort
  • Schulung der Nutzer
  • Hotline-Support inkl. Ferndiagnose
  • Obsoleszenz-Management
  • Software-Pflege-Änderung
  • Erstellung neuer Szenare und Missionsabläufe, Anpassung der Auswertung
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.
E-Mail